Gehirn-gerechtes Lernen – ein natürlicher Prozess

Donnerstag, 25.11.2021

Ein kleiner Einblick in die Funktions- und Arbeitsweise des Gehirns zeigt uns, dass Lernen ein natürlicher Prozess ist. Um aber gut lernen zu können ist es wichtig, körperlich und emotional in einem guten Zustand zu sein. Zentral wichtig ist es, gute Lernvoraussetzungen zu schaffen, um eigenmotiviertes Lernen zu ermöglichen. Anhand von Beispielen lernen Sie die einzelnen Phasen des Lernprozesses kennen. Dabei werden zu Themen wie Motivation, Lernorganisation, Zeitplanung sowie Verantwortung und Selbstbewusstsein passende Werkzeuge und Methoden vorgestellt.
In einem abwechslungsreichen und Kurzweilig gestalteten Programm bekommen Sie die Möglichkeit, sich auszutauschen und persönliche Fragen zu stellen.

Referentin: Kerstin Link, Lerntraining, Lerncoaching und Elternseminare
 
Anmeldung:






    Hiermit melde ich mich zu folgendem Infoabend an:
    25.11.2021: Gehirn-gerechtes Lernen


    Mein Kind geht auf folgende Schule:
    Hans-Thoma-GymnasiumHebelgymnasiumTheodor-Heuss-RealschuleAndere Schule